Italienisch Sprachschule in Italien

Beschreibung unserer Italienisch Sprachschule und der Stadt

Möchten Sie eine Italienisch Sprachurlaub in Süditalien?

Es ist sehr schwierig, zwischen vielen Sprachschulen in Italien zu wählen. Otranto ist ein idealer Stadt für einen perfekten Sprachurlaub in Süditalien am Meer. Unsere Italienisch Sprachschule liegt im Zentrum und sie ist nur 100 Meter vom Strand entfernt.

Der wichtigste Punkt, den Sie über unsere Italienisch-Sprachschule wissen sollten, ist die Betonung auf der persönlichen Betreuung. Das bedeutet, dass die Studenten ganz in das italienische Leben eintauchen können – sowohl während des lebendigen Unterrichts im Klassenzimmer als auch bereichert durch unsere umfangreichen außerschulischen Aktivitäten.

Eine warme und familiäre Atmosphäre für Ihren Sprachurlaub in Süditalien

Unsere Italienisch Sprachschule bietet einen freundlichen, persönlichen und aufmerksamen Ansatz, um Italienisch zu lernen. Die Schule wurde 1999 gegründet und war damit eine der ersten Italienisch-Sprachschulen in Apulien. Die Atmosphäre bei uns ist familiär und freundlich. Die erfahrenen Lehrer werden geleitet von dem aufrichtigen Wunsch, Ihnen die italienische Sprache in einer Stimmung entspannter, aber aufmerksamer, individueller Unterstützung zu vermitteln.

Geniessen Sie jede Sekunde bei Ihrem Sprachurlaub in Süditalien – denn in Süditalien sind Hektik und Stress fehl am Platz. Hier erwartet Sie das Original italienischen Küche und Gastronomie. Lassen Sie sich vom südeuropäischen Lebensstil mitreissen und kehren Sie mit gefestigten Italienischkenntnissen nach Hause zurück.

Seien Sie jedoch gewarnt, dass Sie von unserer Leidenschaft für die Musik der italienischen Sprache leicht verführt werden können…

Die Klassen

Alle Klassen bieten audiodidaktische Geräde, sowie eine Videoanlage, zu der auch eine modern ausgestattete Biblio-und Videothek gehört. In der schuleigenen Bibliothek finden sich Texte, Romane und Wörterbücher. Dort können Sie auch aktuelle italienische Tageszeitungen lesen. Die Schule verfügt über eine reiche Sammlung audiovisueller Lehrmittel, sowie Italienischer Filme. Alle Klassen sind klimatiziert. Die Studenten haben Kostenloser Internetzugang und WiFi.

Eine Weltoffene Schule

Unsere Italienisch Sprachschule in Italien bieten dir qualitativ hochwertige Italienischkurse auf vielen verschiedenen Niveaus an: ob AnfängerIn oder sogar selbst ItalienischlehrerIn, wir sind das ganze Jahr über für dich da. Unsere Italienisch Sprachschule arbeitet mit verschiedenen europäischen Partnern Zusammen. Sie ist in das EU-Project „LINGUA“ eingebunden, einem Netzwerk mit der Zielsetzung, Didaktik und Methodik im Bereich des Fremdsprachenlehrens zu verbessern.

Die Schule Porta d’Oriente ist:

  • Offiziell von der deutschen Bildungsbehörde anerkannt (BILDUNGSURLAUB)
  • Offizieller Sitz (anerkannt von der Universität für Ausländer von Perugia) für die Prüfung DILS-PG  (für Ausländer und italienische Lehrer, die Italienisch lehren möchten)
  • Vorbereitungszentrum für das CELI, PLIDA und das CILS-Zertifikat (Zertifikate für Italienisch als Fremdsprache; sie werden vom Außenministerium anerkannt).
  • Unsere italienische Sprachschule steht auch in Kontakt mit den Nationalagenturen Erasmus PLUS und anderen italienischen Sprachschulen auf der ganzen Welt, um ausländische Italienisch-Lehrer auszubilden.
  • Die italienische Sprachschule Porta d’Oriente wird von den schwedischen Behörden offiziell anerkannt (Vår skola är godkänd av och Högskoleverket)
  • Unsere Italienisch Sprachschulen in Italien sind auch von der Universität „Ca‘ Foscari“ in Venedig anerkannt als Zentrum für Praktika von angehenden Lehrern für Italienisch als Fremdsprache.

Warum Italienisch in Otranto (in Süditalien) lernen?

Unsere Italienisch Sprachschule befindet sich auch an einem besonderen Ort in Süditalien.
Die Schule erhielt ihren Namen von der Stadt, in der sie sich befindet: Otranto, die östlichste Stadt Italiens.

Otranto ist eine wunderschöne Stadt am Meer, 50 km von Lecce, der Hauptstadt der Provinz, entfernt.  In der Nähe von Otranto befinden sich viele schöne Städtchen an der Küste, die eine Besichtigung wert sind.

Hier ist alles überschaubar: die Stadt, die Schule, die Leute; genau wie in den großen Zentren, aber du wirst hier keinen Massentourismus finden. Lernen in einer Kleinstadt bedeutet, dass du Italienisch überall sprechen kannst ohne dich als „Fremder“ zu fühlen und dass die Leute Anfängern offen und warmherzig gegenübertreten.

Otranto, ein wunderschönes Meer und viel Geschichte und Kultur

Otranto ist ein Schnittpunkt vergangener Kulturen. Hier kannst du Spuren aller möglichen Völker finden: Araber, Griechen, Messapier, Spanier, Normannen, Kelten und viele Spuren primitiver Völker: Grotten mit primitiven Zeichnungen, Dolmen und Menhire verstreut über die ganze Region. Alle antiken Völker sind hierher gekommen, um dann weiter nach West und Ost zu ziehen.

In Otranto, durch einen romatischen Pinienhain gelangt man zu karibisch feinen Sandstrände mit türkisblauen Wasser
Egal ob Südseefeeling mit seichtem Wasser und feinem weißen Sandstrand oder steinige Abschnitte mit kristallklarem Wasser, Meereshöhlen von geheimnisvoller Schönheit oder das Baden zu Füßen einer orientalisch anmutenden Altstadt – in Otranto findet jeder seinen persönlichen Lieblingsstrand. Dazu gehören freie, unberührte Strände genauso, wie gut erschlossene Strukturen mit Liegestühlen, Strandbars und Party-Programm.

Porta d’Oriente | Italienische Sprachschule

Via Antonio Primaldo, 70 – 73028 Otranto – Lecce – Italy
0039 338 4562722 info@porta-doriente.com www.porta-doriente.com

Die Schule Porta d’Oriente ist:

università di perugiaOffizieller Sitz (anerkannt von der Universität für Ausländer von Perugia) für die Prüfung DILS-PG und CEDILS (für Ausländer und italienische Lehrer, die Italienisch lehren möchten)
università germaniaOffiziell von der schwedischen und deutschen Bildungsbehörde anerkannt
università venezia ca foscariVorbereitungszentrum für das CELI, PLIDA und das CILS-Zertifikat (Zertifikate für Italienisch als Fremdsprache; sie werden vom Außenministerium anerkannt).
csn sveziaDie italienische Sprachschule Porta d’Oriente wird von den schwedischen Behörden offiziell anerkannt (Vår skola är godkänd av och Högskoleverket)
programma socrate comeniusUnsere Schule steht auch in Kontakt mit den Nationalagenturen Erasmus PLUS und anderen italienischen Sprachschulen auf der ganzen Welt, um ausländische Italienisch Lehrer auszubilden
top

Die Website verwendet Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern. Durch Klicken auf AKZEPTIEREN stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um die Zustimmung zu verweigern, klicken Sie auf VERWEIGERN. – DatenschutzbestimmungenInformationen zu Cookies