Lerne Italienisch bei einer Gastfamilie

Lerne Italienisch beim Privatlehrer!

Italienisch lernen bei einer Gastfamilie oder im Haus des Privatlehrers

Die Italienisch Homestay Kurse bei Gastfamilien

Die Italienisch Homestay Kurse bei Gastfamilien sind eine besondere Art Italienisch zu lernen.
Ein ungewöhnlicher, nicht konventioneller Italienischunterricht, der jedoch alles bietet um die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern: Sie leben einige Zeit mit Ihrer Lehrerin und ihrer Familie und lernen so in einer Italienischschule, die keine Schule ist, sondern viel mehr.
Nämlich Gesellschaft, Spaß, Freundschaft, wobei die Didaktik des Unterrichts nicht zu kurz kommt. Der Unterricht wird individuell und motivierend gestaltet.

Italienisch Homestay Kurse: Wohnen & Leben vor Ort

Der Schüler wohnt in einem Einzelzimmer in der Lehrerfamilie oder in einer italienischen Gastfamile. Der Kurs ist darauf abgestimmt, welchen Lernerfolg Sie sich von Ihrem Sprachkurs erhoffen.
Die italienische Gastfamilie nimmt alle Mahlzeiten mit dem Schüler gemeinsam ein und bindet ihn aktiv ins Familienleben ein. Genau das ist die Besonderheit an diesem Programm. Die Familien sind sehr engagiert und nehmen am Home Language Programm teil, weil sie den interkulturellen Austausch schätzen. Davon profitieren sowohl die Teilnehmer, als auch die Gastgeberfamilie: Das macht dieses Konzept so erfolgreich.
Aber keine Angst: Sie hängen nicht die ganze Zeit zusammen. Sowohl Sie, als auch Ihr Lehrer, haben ein Privatleben.

100% Italienische Kultur und Lebensstil.

Der Vorteil dieser Unterkunft besteht darin, dass die Gäste sich warmherzig fühlen und die typischen Gewohnheiten einer italienischen Familie kennenlernen.
Und Du kannst die italienische Sprache in realen Kontexten lernen.

Nicht nur die Sprache, sondern auch die Kultur!

In die Italienisch Homestay Kurse bei Gastfamilien gibt es Einzelunterricht oder zwei Schüler gleichen Niveaus mit Ihrem persönlichen Lehrer. Die Studie umfasst auch Kunst, Musik, Kochen, Literatur, Geschichte und Traditionen.

Wo sind unsere Möglichkeiten der Unterkunft in der Familie.

Familien leben in kleinen, aber charmanten historischen Dörfern in 13/20 km vom Meer entfernt (Corigliano d’Otranto und Carpignano Salentino) und in Otranto.

Italienisch Homestay Kurse bei Gastfamilien: Optionen

Es gibt 3 Möglichkeiten:

  • Sie können in der Familien Villa /Wohnung in der Stadt wohnen, wo Du ein Einzelzimmer habst und die Wohnung mit dem Lehrer und seiner Familie teilen.
  • Sie können in einem typischen „Trullo“ leben, komplett renoviert, in einem großen Garten von 3000 Quadratmetern, an der Familienvilla befestigt.
  • Sie können in einer Gastfamilie in Otranto wohnen und in der Schule Italienisch Gruppenunterricht besuchen.

Homestay-Unterkunft in einem Einzelzimmer in einer Villa oder in einem Apartment + Italienisch Gruppenkurs in der Schule:

  • 1050 Euro / Woche (mit 15 Einzelstunden pro Woche)
  • 865 Euro / Woche (mit 10 Einzelstunden pro Woche)

Unterkunft in einem typischen Trullo (in Carpignano Salentino) neben dem Haus der Familie:

  • 1200 Euro / Woche (mit 15 Einzelstunden pro Woche)
  • 1015 Euro / Woche (mit 10 Einzelstunden pro Woche)

Homestay-Unterkunft in einem Einzelzimmer in einer Gastfamilie in Otranto:

bitte, kontaktieren Sie uns.

 

b&b-in-otranto
abitarein-un-trullo

Der Preis beinhaltet:

  • 10 oder 15 Einzelstunden pro Woche (mehr Stunden können gewählt warden) oder Gruppenkurs in der Schule
  • Lehrmaterial und Buch
  • Internet Wi-Fi 24/24 Stunden
  • Privates Schlafzimmer mit Doppelbett und Badezimmer; Nutzung der Küche (es gibt eine voll ausgestattete Küche zur privaten Nutzung)
  • Frühstück; Mittag- oder Abendessen mit typischen Speisen und Getränken
  • Fernsehen und Radio
  • Künstlerische, literarische, wissenschaftliche, historische Bücher, CDs, Videos, Zeitschriften zu konsultieren.

Zusammenfassung

  • Kursname: Wohnen und Lernen beim Lehrer oder in einer Gastfamilie
  • Kursdaten: Start jeden Montag möglich, bei Besonderheiten bitte rechtzeitig buchen
  • Stundenanzahl pro Woche: wahlweise 10 oder 15 (20, 25 oder 30 Lektionen pro Woche; Preis auf Anfrage)
    Kursaufbau wann der Unterricht statt findet, können Sie mit dem Lehrer koordinieren
  • Freizeitprogramm Umwandlung von Schreibtischstunden in Aktivitätsstunden, Kombinationskurse und Städtereisen zum Aufpreis möglich
    Teilnehmer Einzelunterricht, auch zu zweit möglich wenn das Sprachniveau gleich ist;
  • Mindestniveau kein Mindestniveau notwendig
  • Preise Kurspreis variiert, je nach Intensität
  • Sonstige Informationen auf Wunsch kann Transfer (von Lecce oder Brindisi) hinzu gebucht warden.

Porta d’Oriente | Italienische Sprachschule

Via Antonio Primaldo, 70 – 73028 Otranto – Lecce – Italy
0039 338 4562722 info@porta-doriente.com www.porta-doriente.com

Die Schule Porta d’Oriente ist:

università di perugiaOffizieller Sitz (anerkannt von der Universität für Ausländer von Perugia) für die Prüfung DILS-PG und CEDILS (für Ausländer und italienische Lehrer, die Italienisch lehren möchten)
università germaniaOffiziell von der schwedischen und deutschen Bildungsbehörde anerkannt
università venezia ca foscariVorbereitungszentrum für das CELI, PLIDA und das CILS-Zertifikat (Zertifikate für Italienisch als Fremdsprache; sie werden vom Außenministerium anerkannt).
csn sveziaDie italienische Sprachschule Porta d’Oriente wird von den schwedischen Behörden offiziell anerkannt (Vår skola är godkänd av och Högskoleverket)
programma socrate comeniusUnsere Schule steht auch in Kontakt mit den Nationalagenturen Erasmus PLUS und anderen italienischen Sprachschulen auf der ganzen Welt, um ausländische Italienisch Lehrer auszubilden
top

Die Website verwendet Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern. Durch Klicken auf AKZEPTIEREN stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um die Zustimmung zu verweigern, klicken Sie auf VERWEIGERN. – DatenschutzbestimmungenInformationen zu Cookies