Geführte Tour durch Lecce

Entdecke Lecce, das Florenz Süditaliens

Stadtführung durch Lecce

Eine Stadtführung durch Lecce bedeutet, in ein Museum unter offenem Himmel einzudringen, in dem das Gestein von Lecce der gemeinsame Nenner bei Häusern, Kirchen und Festungen ist.

Lecce oder Florenz des Südens, wie es auch genannt wird, ist für seine barocke Baukunst berühmt.
Die praktische Veranlagung und die konzeptuelle Kreativität der Steinmetzmeister aus Lecce fanden dank der Verwendung eines besonderen Materials, der Pietra leccese (Gestein aus Lecce), oder „armen Marmors“, eines Tuffgesteins, eine einfache Anwendung, da es besonders weich und leicht zu bearbeiten ist, aber mit der Zeit härtet. Das architektonische und künstlerische Erbe von Lecce ist dermaßen groß, dass die Stadt auch „Florenz des Südens“ oder „Perle des Salento“ genannt wurde.
Unter den zahlreichen Kirchen ist sicherlich die Basilika Santa Croce einen Besuch wert, deren Errichtung 1353 begann, aber beinahe sofort aufgrund des Todes des Geldgebers unterbrochen wurde. Es mussten mehr als zwei Jahrhunderte vergehen, bevor die Arbeiten wieder aufgenommen wurden, die schließlich erst 1699 beendet wurden. Im alten Teil der Stadt erhebt sich der Dom, der zusammen mit dem Bischofspalast, dem Seminar und dem Glockenturm auf die eindrucksvolle Piazza Duomo (Domplatz) im Herzen der Stadt zeigt.

Ausflug nach Lecce: das Programm

  • Besuch der Pappmaché Fabrik, wo die Studenten die Arbeitsvorgänge betrachten können.
  • Besuch der römischen Theater und Amphitheater;
  • Analyse der Lebensweise und der barocken Konzeption der Kirchen und der Paläste.
  • In einer berühmten Eisdiele in der Stadt wird es eine Pause geben, um ein perfekt gemachtes Eis zu kosten

 

Porta d’Oriente | Italienische Sprachschule

Via Antonio Primaldo, 70 – 73028 Otranto – Lecce – Italy
0039 338 4562722 info@porta-doriente.com www.porta-doriente.com

Die Schule Porta d’Oriente ist:

università di perugiaOffizieller Sitz (anerkannt von der Universität für Ausländer von Perugia) für die Prüfung DILS-PG und CEDILS (für Ausländer und italienische Lehrer, die Italienisch lehren möchten)
università germaniaOffiziell von der schwedischen und deutschen Bildungsbehörde anerkannt
università venezia ca foscariVorbereitungszentrum für das CELI, PLIDA und das CILS-Zertifikat (Zertifikate für Italienisch als Fremdsprache; sie werden vom Außenministerium anerkannt).
csn sveziaDie italienische Sprachschule Porta d’Oriente wird von den schwedischen Behörden offiziell anerkannt (Vår skola är godkänd av och Högskoleverket)
programma socrate comeniusUnsere Schule steht auch in Kontakt mit den Nationalagenturen Erasmus PLUS und anderen italienischen Sprachschulen auf der ganzen Welt, um ausländische Italienisch Lehrer auszubilden
top

Die Website verwendet Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern. Durch Klicken auf AKZEPTIEREN stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um die Zustimmung zu verweigern, klicken Sie auf VERWEIGERN. – DatenschutzbestimmungenInformationen zu Cookies