Weinkurs in Italien

Lerne die italienische Weinwelt!

Weinkurs in Italien

Italien scheint ein anderes Wort für Genuss zu sein. Italien ohne Wein, undenkbar! In keinem Land gehören Essen und Wein so selbstverständlich zusammen wie in Italien. Lernen Sie in diesem Weinkurs in Italien die italienische Weinwelt noch besser kennen und mit ihr auch ein Stück der italienischen Lebensart.

Das Italien Weinkurs ist für:

Liebhaber und Kenner guter italienischer Weine, aber auch für Weinerzeuger und Weinhändler.

Ziel und Inhalte des Lehrgangs

Das Ziel des Seminars ist, die Teilnehmer in die italienische Weintradition einzuführen und sie mit den typischen Weinherstellungsmethoden vertraut zu machen.
Auf dem Lehrprogramm stehen die Fachausdrücke für die traditionelle Weinherstellung, die verschiedenen Schritte und Techniken des Anbaus und der Produktion.
Während des Lehrgangs werden italienische Weine, besonders die Weine Apuliens, verkostet und bewertet. Ein fachkundig geführter Besuch eines Weinkellers gehört zur Ausbildung. Hierbei können die Studenten die Produktionsabläufe in allen Arbeitsphasen kennen lernen.

Programm

  • die italienische Weintradition
  • Vorstellung der wichtigsten italienischen Rebsorten
  • Anbaumethoden
  • Ernte- und Keltertechniken
  • Techniken der Weinherstellung: Rotweine, Weißweine, Roséweine, Schaumweine (Champenois Methode, Verfahren nach Charmat, malolaktische Gärung)
  • Mostabstich
  • Stabilisierung, Filtration, Konservierung
  • Ausbau im Holzfass
  • Abfüllung in Flaschen
  • Alterung der Rotweine
  • Weinempfehlungen zu den jeweiligen Speisen
  • Kunst und Technik von Weinproben: Von der Wahl des Trinkglases, über die empfohlene Trinktemperatur bis zur Schulung der Sinne für Geruch, Geschmack, Textur und Struktur des Weines.

Der italienische Weinkurs kann mit dem Kochkurs kombiniert werden.

Porta d’Oriente | Italienische Sprachschule

Via Antonio Primaldo, 70 – 73028 Otranto – Lecce – Italy
0039 338 4562722 info@porta-doriente.com www.porta-doriente.com

Die Schule Porta d’Oriente ist:

università di perugiaOffizieller Sitz (anerkannt von der Universität für Ausländer von Perugia) für die Prüfung DILS-PG und CEDILS (für Ausländer und italienische Lehrer, die Italienisch lehren möchten)
università germaniaOffiziell von der schwedischen und deutschen Bildungsbehörde anerkannt
università venezia ca foscariVorbereitungszentrum für das CELI, PLIDA und das CILS-Zertifikat (Zertifikate für Italienisch als Fremdsprache; sie werden vom Außenministerium anerkannt).
csn sveziaDie italienische Sprachschule Porta d’Oriente wird von den schwedischen Behörden offiziell anerkannt (Vår skola är godkänd av och Högskoleverket)
programma socrate comeniusUnsere Schule steht auch in Kontakt mit den Nationalagenturen Erasmus PLUS und anderen italienischen Sprachschulen auf der ganzen Welt, um ausländische Italienisch Lehrer auszubilden
top

Die Website verwendet Cookies, einschließlich Cookies von Drittanbietern. Durch Klicken auf AKZEPTIEREN stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um die Zustimmung zu verweigern, klicken Sie auf VERWEIGERN. – DatenschutzbestimmungenInformationen zu Cookies